Reiz und Ethos der Jagd liegen in der Beschränkung. Es ist vor allem der bewusste Verzicht, der die Jagd zur Kulturform, ja fast zur Kunstform erhebt. Wer Selbstbescheidung als jagdlichen Stil pflegt, beschränkt sich auch bei der Wahl seiner Waffe. Er greift zu einem einschüssigen...

HALALI-Autor Jonas Nørregaard versucht sein Glück bei der Marderhundjagd im dänischen Djursland. Er berichtet von zahlreichen Versuchen, dieser invasiven Art Herr zu werden – vom Bogen bis zum modernen Wärmebildgerät. ...

Jedes Frühjahr beginnt der Kreislauf des Lebens von Neuem, und die gedeihende Natur erwacht aus dem frostigen Tiefschlaf des Winters. Nicht nur die Pflanzenwelt zeigt sich nun in frischem Gewand, sondern auch die meisten unserer Wildtiere sind in dieser Zeit voll und ganz mit der...

Hunde sind bekanntlich wahre Künstler der Beobachtung – und sie lernen im Zusammenleben mit uns Menschen beispielsweise sehr schnell, unsere Mimik und Gestik richtig zu deuten. Auch ihre Bereitschaft, mit uns Menschen zu kooperieren, ist für Hunde in besonderem Maße charakteristisch. Dass sie in der...

Glücklich ist, wen es zum Waidwerk in die Allgäuer Hochalpen verschlägt. Dort hatte bereits der legendäre Prinzregent Luitpold ein Revier. Heute gehört dieses Gebiet zur „Manfred Kurrle Naturschutzstiftung Allgäuer Hochalpen“. Auf den dortigen Höhen ist unser Autor Uwe Jauß der Faszination Bergjagd erlegen....

Für viele Jägerinnen und Jäger ist die Pirsch die Königsdisziplin der Jagd. Sie ist anspruchsvoll – und wenn auch nicht unumstritten, vervielfacht sie doch das Naturerlebnis Jagd bedeutend. Revierpächter und HALALI-Autor Oliver Dorn nimmt Sie mit auf eine frühsommerliche Weizenpirsch....

Mit der Besiedlung des nordamerikanischen Kontinents wurden auch die Ureinwohner in der westlichen Kunst abgebildet. Der Maler und Indianerkenner George Catlin hielt auf seinen Reisen Jagd- und Alltagsszenen vieler indianischer Stämme fest....