Mit der Besiedlung des nordamerikanischen Kontinents wurden auch die Ureinwohner in der westlichen Kunst abgebildet. Der Maler und Indianerkenner George Catlin hielt auf seinen Reisen Jagd- und Alltagsszenen vieler indianischer Stämme fest....

Eine Bockjagd im eigenen Revier im Hunsrück bedeutet für HALALI-Redakteurin Ilka Dorn einerseits, dass sie den inneren Schweinehund überwinden muss. Doch sie weiß andererseits, dass sich das frühe Aufstehen aus vielerlei Gründen lohnt....

Sie zieren prahlerisch die Prospekte von Jagdreiseanbietern, sie prangen an den Wänden der besten Präparatoren, sie sorgen in den Sozialnetzwerken für Like-Gewitter und Neidbekundungen: Traumböcke. Groß, dick, lang, stark. Und manchmal fragt sich HALALI-Autor Bertram Graf von Quadt, was so einen „Traumbock“ eigentlich ausmacht....

HALALI-Redakteurin Ilka Dorn erlebte im vergangenen Winter spannende und herausfordernde Jagdtage in Kroatien. Die Bergjagd auf die hier heimischen Kletterkünstler behält sie nicht nur wegen der atemberaubenden Aussicht auf die kroatische Adria in guter Erinnerung....

Weltweit sind die Vögel der Agrarlandschaft stark rückläufig. Die moderne Landwirtschaft hat ihre Lebensumwelt verändert – und einige Arten an den Rand des Aussterbens gebracht. Rebhuhn und Fasan sind Charakterarten des Offenlandes – die Jägerinnen und Jäger können zu ihrem Erhalt beitragen. ...

Hoch im Norden Schottlands erlebt HALALI-Redakteurin Ilka Dorn eine auf-reibende Pirsch. Denn Hirsche gibt es in dem Revier zwar viele, doch sich dem Wild in dem flachen Gelände bis auf Schussweite zu nähern erfordert zähe Ausdauer....

Seine Nase ist fein, seine Suche ausdauernd. Der Kleine Münsterländer steht fest vor, zeigt einen enormen Finderwillen und lässt sich dabei weder von Dickungen noch von weiten Distanzen schrecken. Und auch bei der Wasserarbeit zeigt sich seine unermüdliche Arbeitsfreude....