Gleichgewicht von Wald und Wild

Zur Blattjagd begleiteten wir Maximilian Mayr-Melnhof auf den Untersberg in den Berchtesgadener Alpen. Bereits seit 130 Jahren bewirtschaftet seine Familie dort den Bergwald. Eine Fotoreportage aus den Bergen

Von München kommend, fahre ich nach Salzburg. Schon vor der Grenze sehe ich rechter Hand ein großes Bergmassiv: den Untersberg. Er ist bekannt von Filmaufnahmen. Teile des Jagd- und Heimatfilms „Der Förster vom Silberwald“ wurden hier aufgenommen.

 

Am Fuße des Untersbergs bin ich mit dem größten Waldbesitzer Salzburgs verabredet. Maximilian Mayr-Melnhof begrüßt mich am Parkplatz des Latschenwirts. Er lebt mit seiner Frau Maria und seinen sechs Kindern im Schloss Glanegg, direkt unterhalb des Untersbergs. Von dort aus leitet er den traditionellen Familienbetrieb.

 

Eben erst angekommen, drängt „MMM“, wie er genannt wird, bereits zum Aufbruch. Gemeinsam machen wir uns bereit zum Aufstieg zur Blattjagd auf die Klingeralm in 1.600 Meter Höhe. Die Westfalenterrierhündin „Socke“, die den passionierten Jäger und aktiven Waldbesitzer immer begleitet, ist mit dabei.

 

Der Untersberg ist ein Kalkgebirge. Mayr-Melnhof zeigt mir in den höheren Lagen, was das für ein Problem für den Waldbesitzer sein kann: Große Stürme vernichteten 2007 und 2008 eine Fläche von ca. 30 Hektar unbewirtschafteten Urwalds. Unter den umgestürzten Wurzeltellern sieht man das blanke Gestein. Darauf findet das Wurzelwerk der Bäume kaum Halt. Die Bewirtschaftung des Forstes am Untersberg ist daher eine erhebliche Herausforderung.

 

Die Familie erwarb dieses Revier vor ca. 130 Jahren. Davor gehörte es zur kaiserlichen und zur fürstbischöflichen Jagd. Der Untersberg ist nicht das einzige Revier, das die Forstverwaltung der Familie Mayr-Melnhof bewirtschaftet. Außerdem gehören noch ein Auwald in den flachen Nordlagen von Salzburg und ein Revier, das direkt an der Grenze zu Oberösterreich liegt, dazu.

 

| Text: Maximilian Mayr-Melnhof und Ferdinand Graf zu Waldburg || Fotos: Henry M. Linder |

 

Den gesamten Artikel finden Sie in der Ausgabe 03/2016.

  • untersberg_1
  • untersberg_10
  • untersberg_11
  • untersberg_12
  • untersberg_13
  • untersberg_14
  • untersberg_15
  • untersberg_16
  • untersberg_17
  • untersberg_18
  • untersberg_19
  • untersberg_2
  • untersberg_20
  • untersberg_21
  • untersberg_22
  • untersberg_3
  • untersberg_4
  • untersberg_5
  • untersberg_6
  • untersberg_7
  • untersberg_8
  • untersberg_9

Simple Image Gallery Extended